Herz-Rhythmus-Ambulanz

 

Die Herz-Rhythmus-Ambulanz ist eine Spezialambulanz mit zwei führenden Schwerpunkten. 

 

Der erste Schwerpunkt liegt auf der fachärztlichen kardiologisch-rhythmologischen Abklärung bei bekannten oder vermuteten langsamen (bradykarden) oder schnellen (tachykarden) Herzrhythmusstörungen und Evaluation der Notwendigkeit einer medikamentösen und/oder invasiven Therapie. Für die Abklärung stehen alle modernen Diagnostikverfahren einschließlich 12-Kanal-Langzeit-EKG, externen Eventrecordern oder Kipptisch-Untersuchung zu Verfügung. 

Herzschrittmacher- /und Defibrillator-Therapie

 

Die Herz-Rhythmus-Ambulanz ist eine Spezialambulanz mit zwei führenden Schwerpunkten. 

 

Der erste Schwerpunkt liegt auf der fachärztlichen kardiologisch-rhythmologischen Abklärung bei bekannten oder vermuteten langsamen (bradykarden) oder schnellen (tachykarden) Herzrhythmusstörungen und Evaluation der Notwendigkeit einer medikamentösen und /oder invasiven Therapie. Für die Abklärung stehen alle modernen Diagnostikverfahren einschließlich 12-Kanal-Langzeit-EKG, externen Eventrecordern oder Kipptisch-Untersuchung zu Verfügung. 

 

Der zweite Schwerpunkt besteht in der Nachsorge von implantierten Herzschrittmachern, Kardioverter-Defibrillatoren (ICD) und Eventrecordern. Hierfür stehen Abfrage-Geräte aller gebräuchlichen Schrittmacher- und ICD-Hersteller zur Verfügung. 

 

 

Kontakt für Terminvereinbarung

per Telefon: 069 / 6301 - 6666

per Mail:      kardiologie@kgu.de  

per               Kontaktformular

Bitte bringen Sie zu Ihrem Termin folgendes mit: 

  • Krankenversichertenkarte
  • Überweisungsschein
  • Bisherige Arztberichte / Bilder etc.
  • Liste der aktuellen Medikamente

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Uniklinik Frankfurt - Kardiologie - Univ. - Prof. Dr. med. Andreas M. Zeiher

Anrufen

E-Mail

Anfahrt